Die Papierbank

http://byrosy.de

Vorherige     Nächste     Auswahl

Die Papierbank - Sparen und helfen mit System

Das Papierbank-System ist ein Netzwerk von Menschen für Menschen. Das Papierbank-System lebt, weil sich Menschen motivieren können, etwas für die Umwelt zu tun. Gemeinsam können wir einen Schritt weiter gehen und unser soziales Engagement ausbauen.
Du kannst mit deiner Wertstoff-, Sach- oder Geld- Spende verschiedene Papierbank-Projekte unterstützen, z.B. im Tierschutz, im Kinder- und Jugend-Bereich, Baby-Klappe.
Die aktuellen Hilfsprojekte findest du auf der Papierbank-Homepage (ext. Link).
Das Papierbank-System funktioniert denkbar einfach. Zur Teilnahme am System benötigst du eine Kundennummer, welche du über diese Webseite erhältst.

Du sammelst deine alten Zeitungen, Kataloge und sonstigen Papiere und bündelst diese mit einer Schnur zu einem Paket. Du beschriftest das Paket gut sichtbar mit deiner Kundennummer und gibst dieses schließlich in einer nahe gelegenen Filiale der Papierbank ab. Das gleiche machst du mit Textilien und mit ausrangierten CD´s.

Folgende Wertstoffe können an den Papierbank-Annahmestellen abgegeben werden:

  •   Altpapier (Zeitungen, Kataloge, Prospekte, Telefonbücher usw.)
  •   Bücher (wiederverwendbar)
  •   Textilien (wiederverwendbar)
  •   Transparente Verpackungsfolien (PE)
  •   CD's und DVD's
  •   Altmetall
  •   Glas
  •   Pappen und Kartonagen
  •   Andere Wertstoffe auf Anfrage

Mit der Sammlung von wieder verwendbaren Büchern versucht die Papierbank einen Beitrag zu leisten, so dass auch finanzielle schlecht ausgestattete Einrichtungen und andere bedürftige Menschen einfach und kostengünstig zu Büchern gelangen können.
Die Textilien dürfen nicht unbrauchbar, feucht oder verschmutz sein.
Gemäß des Grundsatzes "Wieder verwenden vor Recyclen" wird versucht, alle gesammelten Bücher und Textilien einer Zweitnutzung zuzuführen. Lies dir unbedingt vor dem Sammeln und Abgeben deiner Wertstoffe die Bedingungen auf der Homepage durch.
Aus logistischen Gründen werden nicht an jeder Annahmestelle alle Wertstoffe angenommen. Informiere dich rechtzeitig.

Die von der Papierbank gesammelten Wertstoffe werden zu 100% in den Rohstoffkreislauf zurückgeführt. Das System verfügt über zahlreiche Standorte an denen Kunden Recyclingwertstoffe abgeben können. Alle abgegebenen Wertstoffe werden dem Kunden unabhängig von dem Ort der Abgabe gutgeschrieben. Du entscheidest, ob dir der gutgeschriebene Betrag ausgezahlt oder gespendet wird. Auf alle abgegebenen Mengen erhältst du noch einen Bonus, der deinem Guthaben automatisch hinzugefügt wird. Über das Bonussystem und alle anderen Fakten kannst du dich auf der Homepage informieren.
Aktuelle Kontostände erfährst du unter 030-34391084.

Jedes Projekt hat eine eigene Projekt-Nr. und Bezeichnung, so dass du ganz gezielt bestimmte Projekte unterstützen kannst, indem du deine Recyclingwertstoffe unter Angabe dieser Projektnummer an allen teilnehmenden Annahmestellen bundesweit abgeben und spenden kannst.

 

1. Beispiel:
Projektnummer: 20000

Altpapier sammeln für den Tierschutz!

Ab sofort kann jeder, ob privat oder in der Firma, etwas für die Umwelt tun und gleichzeitig den Tierschutzverein für Berlin unterstützen. Das Prinzip ist ganz einfach: Alle Berlinerinnen und Berliner sind aufgerufen, ihr Altpapier, alte Zeitungen, Kataloge, Alttextilien, Altmetall oder Bücher zu sammeln. Das Altpapier kann in einer der ca. 30 Berliner und Brandenburger Filialen der Papierbank abgegeben werden.

Wenn diese Nummer (Projekt-Nr: 20000) bei der Abgabe angesagt wird oder du deine Pakete mit dieser Nummer beschriftest, kommt der Erlös dem Tierschutzverein für Berlin zugute. Der aktuelle Kontostand wird regelmäßig auf der Internetseite des Tierschutzvereins veröffentlicht.

Mit jeder Abgabe leistest du einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz und unterstützt zusätzlich die wichtige Arbeit des Tierschutzvereins für Berlin. Der gemeinnützige Verein finanziert sich ausschließlich aus Spenden, Mitgliedsbeiträgen und Nachlässen und ist daher auf jede Hilfe dringend angewiesen.

 

2. Beispiel:
Projektnummer: 0

Decken für den Tierschutz
10000 Decken für den Tierschutzverein Berlin

Der Tierschutzverein Berlin benötigt 10.000 Decken und Handtücher.
Viele Tiere, welche im Tierschutzverein Berlin abgegeben werden oder von ihren Besitzern ausgesetzt wurden, brauchen unsere Hilfe. Für diese Tiere möchte der Tierschutzverein Berlin einen warmen und angenehmen Schlafplatz schaffen, damit diese Tiere zur Ruhe kommen und sich in der neuen Umgebung wohl fühlen können.

Wenn du Decken oder Handtücher hast, welche du nicht mehr benötigst, dann gib diese bitte bei den folgenden teilnehmenden Berliner Annahmestellen ab:
Papierbank Alt-Biesdorf, Grabensprung 1, 12683 Berlin
Papierbank Hohenschönhausen/ Wartenberg, Fennpfuhlweg 65, 13059 Berlin
Papierbank Kreuzberg, Köpenicker Str. 21, 10997 Berlin
Papierbank Reinickendorf, Holzhauser Straße 140-164, 13509 Berlin
Papierbank Spandau, Brunsbütteler Damm 244 a, 13581 Berlin
Papierbank Strausberg, Prötzeler Chaussee 14, 15344 Strausberg
Papierbank Wedding, Hochstraße 4, 13357 Berlin
Papierbank Weißensee, An der Industriebahn 12-16, 13088 Berlin

 

nach oben